THOMAS SCHRIEFERS

"Stuhlausstellung"

 

Mischtechnik auf Leinwand 

Mixed media on canvas

Técnica mixta sobre tela

 

139 x 119 cm

 

Unikat / Unique piece / Original

"Tischausstellung"

 

Mischtechnik auf Leinwand 

Mixed media on canvas

Técnica mixta sobre tela

 

140 x 100 cm

 

Unikat / Unique piece / Original

"Wohntürme 2/06"

 

Mischtechnik auf Papier

Mixed media on paper

Técnica mixta sobre papel

 

70 x 50 cm

 

Unikat / Unique piece / Original

"Frankiert"

 

Mischtechnik auf Papier

Mixed media on paper

Técnica mixta sobre papel

 

70 x 50 cm

 

Unikat / Unique piece / Original

"Zugang"

 

Mischtechnik auf Papier

Mixed media on paper

Técnica mixta sobre papel

 

70 x 50 cm

 

Unikat / Unique piece / Original



"Hohenzollernbrücke -Köln" 

 

Mischtechnick auf Leinwand 

Mixed Media on canvas

Técnica Mixta sobre tela

 

280 x 100 cm

 

Unikat / Original Piece / Original

"Turmhaustor"

 

Mischtechnik auf Leinwand 

Mixed media on canvas

Técnica mixta sobre tela

 

120 x 160 cm

 

Unikat / Unique piece / Original

"Passage Mailand"

 

Mischtechnik auf Leinwand 

Mixed media on canvas

Técnica mixta sobre tela

 

100 x 100 cm

 

Unikat / Unique piece / Original

"San Benedetto del Tronto"

 

Mischtechnik auf Leinwand 

Mixed media on canvas

Técnica mixta sobre tela

 

100 x 80 cm

 

Unikat / Unique piece / Original


"Rheinische Architektur - Kirchenbauten" 

 

Mischtechnick auf Leinwand 

Mixed Media on canvas

Técnica Mixta sobre tela

 

240 x 140 cm

 

Unikat / Original Piece / Original

"Venedig - San Marco"

 

Mischtechnik auf Leinwand 

Mixed media on canvas

Técnica mixta sobre tela

 

100 x 100 cm

 

Unikat / Unique piece / Original

THOMAS SCHRIEFERS

1964 in Wuppertal geboren, lebt seit 1968 in Köln

 

1983-1990 Architekturstudium an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen

 

1990 Diplom

 

Seit 1993 Lehrtätigkeit an verschiedenen Instituten, u. a. der Bergischen Universität Wuppertal, der Fachhochschule Köln und der Akademie der Architektenkammer NRW

 

1995 Promotion an der RWTH Aachen bei Prof. Manfred Speidel

 

Seit 1998 eigenes Planungsbüro in Köln

 

ARBEITEN IN ÖFFENTLICHEN SAMMLUNGEN : Architekturmuseum der Technischen Universität Berlin; Architektenkammer NW Düsseldorf;  Ausstellungs- und Messeausschuss der deutschen Wirtschaft, Berlin; Archiv der Berlinischen Galerie, Martin-Gropius-Bau, Berlin; Buchmuseum der Sächsischen Landesbibliothek, Staats- und Universitätsbibliothek Dresden; Kolumba, Kunstmuseum der Erzdiözese Köln; Kunstmuseum Ahlen; Landschaftsverband Rheinland, Abtei Brauweiler; Museum Raeren; Stadtmuseum Köln


1964 Born in Wuppertal, lives since 1968 in Cologne, Germany

 

1983-1990 Studies Architecture at the Rehinisch-Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen.

 

Since 1993 Professor in different Institutes, like the Bergischen Universitäat Wuppertal, the Fachhochschule Köln and the Akademie der Architektenkammer NRW

 

1995 Doctorates at the RWTH Aachen with Prof. Manfred Speidel

 

Since 1998 owns his Studio in Cologne

 

COLLECTIONS : Architekturmuseum der Technischen Universität Berlin; Architektenkammer NW Düsseldorf;  Ausstellungs- und Messeausschuss der deutschen Wirtschaft, Berlin; Archiv der Berlinischen Galerie, Martin-Gropius-Bau, Berlin; Buchmuseum der Sächsischen Landesbibliothek, Staats- und Universitätsbibliothek Dresden; Kolumba, Kunstmuseum der Erzdiözese Köln; Kunstmuseum Ahlen; Landschaftsverband Rheinland, Abtei Brauweiler; Museum Raeren; Stadtmuseum Köln

1964 Nace en Wuppertal, desde 1968 vive en Colonia, Alemania

 

1983-1990 Estudia Arquitectura en el Reihnisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen.

 

Desde 1993 imparte clases en diferentes instituciones como la Bergischen Universität Wuppertal, la Fachhoschule Köln y la Akademie der Architektenkammer NRW

 

1995 Doctorado en la RWTH Aachen con el Prof. Manfred Speidel

 

Desde 1998 tiene un estudio propio en Colonia.

 

COLECCIONES : Architekturmuseum der Technischen Universität Berlin; Architektenkammer NW Düsseldorf;  Ausstellungs- und Messeausschuss der deutschen Wirtschaft, Berlin; Archiv der Berlinischen Galerie, Martin-Gropius-Bau, Berlin; Buchmuseum der Sächsischen Landesbibliothek, Staats- und Universitätsbibliothek Dresden; Kolumba, Kunstmuseum der Erzdiözese Köln; Kunstmuseum Ahlen; Landschaftsverband Rheinland, Abtei Brauweiler; Museum Raeren; Stadtmuseum Köln

GALERIA K

 

C/ Can Veri 10

07001 Palma de Mallorca

Tel. +34 871 021 625

 

C/ Isaac Peral 49

07157 Port d´Andratx

Tel. +34 871 031 937

 

info@galeria-k.com

www.galeria-k.com

 

 

Bewerbungen / Applications

angela@galeria-k.com